Die HWS Albstadt ist mit ihren Ausbildungsgängen Sozialpädagogik und Kinderpflege AZAV-zertifiziert.

>> Link zur Seite der Trägerstelle mit Informationen zur Antragstellung

>> Zertifikat der Schule

>> Informationseite der Agentur für Arbeit


Hierzu zählen folgende Ausbildungsgänge an der HWS Albstadt:

>> 2-jährige Berufsfachschule für Kinderpflege
    - 2 Jahre schulische Ausbildung + 1 Jahr Berufspraktikum
    - Klassenzahl: 1
    - Klassengröße: aktuell 24 Schüler/innen  (mind. 16 bis max. 30)
    - Abschluss: staatlich anerkannte/r Kinderpfleger/in.
    - Link zur Webseite der Schulart

>> 2-jähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik
    - 2 Jahre schulische Ausbildung + 1 Jahr Berufspraktikum
    - Klassenzahl: 2
    - Klassengröße: aktuell 2 x 22 Schüler/innen  (mind. 16 bis max. 30 pro Klasse)
    - Abschluss: staatlich anerkannte/r Erzieher/in.
    - Link zur Webseite der Schulart



>> Zur Feststellung der Aufnahmevoraussetzungen nehmen Sie bitte mit der AZAV-Beauftragten Frau Wutzke wegen eines Aufnahmegesprächs Kontakt auf.


Aufnahme von Umschülerinnen und Umschülern.

Angesichts des Fachkräftemangels in Pflege und Erziehung wollen das Kultusministerium, das Sozialministerium und die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit mehr Menschen als bisher für eine Umschulung in diesen Bereichen gewinnen.
Deshalb wurde vereinbart, dass die Bundesagentur für Arbeit die Kosten für entsprechende Umschulungen auch an den staatlichen Beruflichen Schulen im Land Baden Württemberg übernimmt.


AZAV-Beauftragte:
Frau StD'in Isolde Wutzke
Abteilungsleiterin
Sozialpädagogik
Email: wutzke@hws-albstadt.de

HWS Albstadt
Johannesstraße 6
72458 Albstadt

TEL:  07431 121 151
FAX: 07431 121 158